Das Märchen vom Grapefruitkernextrakt

Grapefruitkernextrakt verspricht laut einigen Herstellern eine wirksame Behandlung gegen Pilze und Würmer (vor allem gegen den Candida-Pilz) im menschlichen Körper. Diese Aussage nehmen wir in diesem Artikel studienbasiert genauer unter die Lupe.

Grapefruitkernextrakt – Ein Wundermittel?

Ziel einer Studie aus dem Jahr 2019 war es, die Wirkung von Grapefruitkernextrakt gegenüber dem Zahnersatzreiniger Polident auf Candida albicans-Biofilmen zu testen. Nach Spülung mit Polident kam es zu einer Inhibition der Koloniebildung mit Candida albicans, die nach 24 h jedoch wieder anstieg. (1)

Auch der Grapefruitkernextrakt konnte die Koloniebildung erfolgreich hemmen und stieg nach 24h kaum an. Bei einprozentigen Grapefruitkernextrakt kam es sogar zu einer absoluten Hemmung der Koloniebildung.

Das Märchen vom Grapefruitkernextrakt
Die niedrigsten Balken in der Mitte zeigen die Candidabildung nach der Einnahme von Grapefruitkernextrakt

In einer weiteren Studie wurden Säugetiere, die an Candida albicans erkrankt waren, mit Grapefruitkernextrakt, sowie mit dem Wirkstoff Amphotericin behandelt. (2)

Ohne Behandlung starben alle Säuger innerhalb von 15 Tagen. Durch die Gabe von Kernextrakt überlebten 2 Säuger innerhalb von 40 Tagen. Nach Behandlung mit Amphotericin konnten im gleichen Zeitraum 3 Säuger überlebten. In kombinierter Gabe überlebten sogar 4 von 5 Säugern. 

Ergenbnis der Säugetierstudie, in Grün die überlebenden Tiere

In Bezug auf diese Ergebnisse stellt sich die Frage, aus welchem Grund Grapefruitkernextrakt nicht häufiger für Behandlungen solcher Art Verwendung findet. Denn die Wirkung steht mittlerweile außer Frage. 

Studien zur antibiotischen Wirkung

Darüber hinaus ist Grapefruitkernextrakt ebenso als gutes Antibiotikum bekannt. In einer Studie wurde Grapefruitkernextrakt mit fünf weiteren Antibiotika auf Nährmedien verglichen. Dabei wirkte der Kernextrakt einer Grapefruit durchweg antibakteriell gegen sämtliche getestete Biotypen. (3)

In einer Studie aus dem Jahr 2019 wurde die Wirksamkeit von Grapefruitkernextrakt gegenüber dem Grippevirus, dem Newcastle-Virus und dem Brusal-Virus getestet. (4)

Mit steigender Einwirkzeit war der Kernextrakt bereits nach fünf Sekunden in der Lage die Virenlast auf ein Minimum zu reduzieren. Wie in der Grafik erkennbar, sanken die Koloniezahlen fortlaufend, je mehr Zeit verstrich. 

Verringerung der Viren durch Einnahme des Grapefruitkernextrakts

Das Problem bei Gratefruitkernextrakt

Viele Erreger haben einen sogenannten Biofilm auf ihrer Oberfläche, der die Erreger vor therapeutischen Maßnahmen schützt. Antibiotika sind im Falle wirkungslos. Neue Studien zeigen, dass Grapefruitkernextrakt die Polysaccharidverbindung des Biofilms beeinflusst, sodass der Angriffspunkt für Antibiotika wieder gegeben ist.

Einzig der Herstellungsprozess des Extrakts und die darin enthaltenen Inhaltsstoffe bereiten aktuell noch Sorgen. Enthalten ist unter anderem der Stoff Benzethoniumchlorid, der unter anderem in Desinfektionsmittel enthalten ist und Lebensmitteln in Deutschland nicht zugeführt werden darf. 

In der Vergangenheit wurden Gerüchte laut, dass die Zugabe des Benzothoniumchlorids nicht der Wahrheit entspräche und nur im Umlauf wären um der Pharmaindustrie zu schaden. Jedoch wurde das Gegenteil nie bewiesen. 

Dabei ist klar, dass Benzothoniumchlorid nicht beim Herstellungsprozess als Nebenprodukt entsteht, sondern es dem Grapefruitkernextrakt aktiv zugegeben wird. Mehrere Studien bestätigen das Vorkommen. (5)

Fazit: Grapefruitkernextrakt ist wirkungsvoll, einzig der Herstellungsprozess wirft Fragen auf

Dass das Kernextrakt von Grapefruitkerne eine wirkungsvolle Waffe gegen Pilze und Würmer darstellt, ist durch die oben gezeigten Studien ausreichend belegt worden. Sorge bereitet uns allerdings das Benzothoniumchlorid im Extrakt, das sogar in einigen Studien nachgewiesen wurde. Deshalb empfehlen wir diesen Wirkstoff NOCH nicht, es sei denn, weitere Studien liefern hierzu eindeutig Entwarnung.

Quellenverzeichnis:

https://docs.google.com/document/d/1j3Cih1RiuB98rAuGjUsGmi3dSZ9jYoumrWY5xAUvz0U/edit?usp=sharing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer