(17 Kundenrezensionen)

BIO Purabiotik Balance

Unser Purabiotik Balance besteht aus präbiotischem Bio-Topinambur und neun perfekt aufeinander abgestimmten veganen Milchsäurekulturen, welche z. B. Reizdarmbeschwerden natürlich lindern können. Diese spezielle Kombination ausgesuchter Bakterienstämme ist daher bestens geeignet, um deine Darmflora in ein Gesamtgleichgewicht zu bringen.

  • Präbiotischer Bio-Topinambur
  • Biozertifiziert (DE-ÖKO-013)
  • Frei von Laktose (100 % vegan)
  • Rein pflanzliche Kapselhülle
  • Frei von Gluten und künstlichen Aromen
  • Kein isolierter Zucker & keine künstlichen Süßungsmittel
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Laborgeprüfte Qualität aller Inhaltsstoffe

93,44 € / 100 g – Produkt enthält 32 g (60 Kapseln)

29,90  inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vorrätig

93,44  / 100 g

Produkt enthält: 32 g

Artikelnummer: vita-052 Kategorie:

Beschreibung

Warum Purabiotik „BALANCE“?:

Das Gleichgewicht in unserem Darm kann durch verschiedene Umwelteinflüsse wie z.B. Stress, eine einseitige Ernährung, Durchfallerkrankungen oder häufige Medikamenteneinnahme massiv gestört werden. Ein solches Ungleichgewicht kann unsere Gesundheit langfristig negativ beeinflussen und z.B. die Entstehung einer Reizdarmproblematik begünstigen.

Unsere studienbasierte Zusammensetzung an ausgewählten Milchsäurebakterien und präbiotischem Bio-Topinambur wurde speziell auf die Bedürfnisse unseres Darmes abgestimmt, um umweltbedingte Störungen auszugleichen und die Balance unserer Darmflora zu unterstützen.

Durch die Kombination aus präbiotischem Bio-Topinambur und probiotischen Bakterien wird die Ansiedlung wichtiger Bakterien im Darm gefördert. Präbiotische Ballaststoffe wie Topinambur stimulieren zudem das Wachstum von körpereigenen Laktobazillen und Bifidobakterien, welche mit zahlreichen positiven gesundheitlichen Eigenschaften in Verbindung gebracht werden.

Die aktuelle Studienlage im Überblick zu allen Inhaltsstoffen:

In einer placebokontrollierten und randomisierten Studie mit 50 Patienten wurden die Auswirkungen einer probiotischen Mischung mit mehreren Bakterienstämmen über einen Zeitraum von 10 Wochen auf die Symptome bei Patienten mit einer Reizdarmproblematik vom Typ D (Durchfall) untersucht. Die eingesetzten probiotischen Stämme waren in dieser Studie: Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus, Bifidobacterium breve, Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium longum und Streptococcus thermophilus, welche auch Bestandteil unserer Formulierung sind.

Die Kombination aus diesen Bakterien zeigte signifikante Verbesserungen innerhalb aller Reizdarmsymptome und es konnte eine Verbesserung der Stuhlkonsistenz bei Patienten mit einem Reizdarm Typ D (Durchfall) im Vergleich zur Kontrollgruppe festgestellt werden.

Zu den gleichen Ergebnissen gelangten auch andere Studien sowie Metaanalysen, in denen die Gabe einer Kombination aus den o.g. Laktobazillen und Bifidobakterien die Symptome einer Reizdarmsymptomatik deutlich verbesserten. Auch L. delbrueckii susp. bulgaricus und L. casei zeigten in dieser Metaanalyse in Kombination mit den o.g. probiotischen Kulturen positive Effekte.

Eine weitere Metaanalyse kam zu dem Ergebnis, dass Probiotika, welche zusätzlich Bifidobakterium infantis enthalten, zusätzlich die Symptome einer Reizdarmproblematik deutlich reduzieren konnten.

Auch bei Kindern konnte die Gabe einer probiotischen Mischung aus B. infantis, B. breve und B. longum zu einer deutlichen Verbesserung von reizdarmbedingten Bauchschmerzen beitragen.

Ferner zeigt der Einsatz von Probiotika bei mit Antibiotika assoziierten Durchfallerkrankungen (AAD) deutliche Verbesserungen der Symptome. Eine aktuelle Studie von 2020 zeigt, dass die Gabe einer probiotischen Mischung aus Laktobazillen und Bifidobakterien das Auftreten einer Durchfallsymptomatik nach einer Antibiotikabehandlung bei älteren Heimbewohnern deutlich reduzieren konnte.

Eine weitere Metaanalyse zeigte, dass auch Antibiotika-assoziierte Durchfallerkrankungen bei Kindern durch eine gezielte Gabe von Laktobazillen und Bifidobakterien verbessert werden konnten.

Verzehr- und Lagerempfehlung:

Bei Erstanwendung mit 1 Kapsel pro Tag beginnen und innerhalb von 2 Wochen auf eine Tagesmenge von 2 Kapseln steigern. Tagesmenge morgens vor einer Mahlzeit mit viel Flüssigkeit einnehmen.

Gesamtaktivität der Kulturen: 2 x 109 KbE pro Tagesdosis (2 Kapseln)

Bei zeitgleicher Einnahme von Antibiotika 2 Stunden Abstand halten. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Stets dunkel und trocken bei 8-23 °C sowie außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Warnhinweise:

Probiotika bestehen aus lebenden Mikroorganismen. Um eine gesundheitsförderliche Wirkung zu erzeugen, werden sie in hoher Dosis benötigt. Für den Körper ungewohnt hohe Dosierungen können unter Umständen Reaktionen auslösen.

In einigen Fällen kann es nach Einnahme von Probiotika zu einer Erstverschlimmerung der Symptome kommen. Das können bekannte Krankheitsanzeichen sein, die sich kurzzeitig verstärken. Es können jedoch auch neue Symptome erstmalig auftreten. Dies ist eine natürliche Reaktion des Körpers und bedeutet, dass der Organismus auf die probiotischen Bakterien reagiert und womöglich bereits eine Umstrukturierung der Darmflora erfolgt.

Nebenwirkungen können z.B. in Form von Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Übelkeit oder Verwirrtheit auftreten.

So können mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Probiotika abgemildert bzw. verhindert werden:

  • Eine ballaststoffreiche Ernährung und viel Flüssigkeit wirken Verstopfungen entgegen.

  • Starte zunächst mit einer niedrigen Dosierung und erhöhe die Dosis langsam.

  • Versuche die Probiotika kurz vor dem Essen oder 2 Stunden danach einzunehmen und beobachte, ob sich deine Symptome verbessern.

Wenn sich die Symptome nach einiger Zeit nicht verbessern oder verschlimmern, dann setze das Präparat bitte ab und konsultiere einen Arzt.

In einzelnen Fällen kann es sein, dass individuelle Faktoren dazu führen, dass bestimmte probiotische Bakterien nicht vertragen werden. In diesen Fällen empfehlen wir eine Darmfloraanalyse und/oder eine andere probiotische Zusammensetzung.

Alle zitierten Studien in der erwähnten Reihenfolge im Überblick:

Dietary modulation of the human colonic microbiota: introducing the concept of prebiotics – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/7782892/

Bacterial metabolism and health-related effects of galacto-oligosaccharides and other prebiotics – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18215222/

Relationship of prebiotics and food to intestinal microflora – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12420111/

The effect of a multispecies probiotic mixture on the symptoms and fecal microbiota in diarrhea-dominant irritable bowel syndrome: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22157240/

Effect of multispecies probiotics on irritable bowel syndrome: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23829297/

Effect of probiotic species on irritable bowel syndrome symptoms: A bring up to date meta-analysis – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23548007/

Efficacy of different probiotic protocols in irritable bowel syndrome: A network meta-analysis – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31277101/

Effect of probiotic species on irritable bowel syndrome symptoms: A bring up to date meta-analysis – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23548007/

Efficacy of Bifidobacterium infantis 35624 in patients with irritable bowel syndrome: a meta-analysis – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28166427/

A Mixture of 3 Bifidobacteria Decreases Abdominal Pain and Improves the Quality of Life in Children With Irritable Bowel Syndrome: A Multicenter, Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled, Crossover Trial – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27306945/

Probiotics use for antibiotic-associated diarrhea: a pragmatic participatory evaluation in nursing homes – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32404062/

Probiotics for the prevention of pediatric antibiotic-associated diarrhea – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31039287/

Probiotics for the prevention of pediatric antibiotic-associated diarrhea – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22071814/

Analyse-Zertifikat

Prüfbericht BIO Purabiotik Balance

17 Bewertungen für BIO Purabiotik Balance

  1. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Ich konnte bisher leider absolut keine Verbesserung meines Reizdarms feststellen, vielleicht dauert es auch noch etwas bis man was merkt…

  2. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Top!

  3. Melanie O. (Verifizierter Besitzer)

    Meeega schnelle Lieferung. Gebe meinem Sohn alle zwei Tage eine Kapsel, da er immer wieder Probleme mit dem Bauch hat, bisher bin ich sehr zufrieden aber es ist noch zu früh um ein Ergebnis zu schreiben.

  4. Martin Zemsta (Verifizierter Besitzer)

    Wie immer TOP

  5. rene.hoehle (Verifizierter Besitzer)

    Also ich nehme die Kapseln nun seit 14 Tagen ich kann sie nur wirklich empfehlen. Ich hatte wochenlang das Problem, dass ich müde und abgeschlagen war. Nach 2 Tagen mit den Kapseln ist mir aufgefallen, dass ich wach war und die Müdigkeit weg war. Ich habe das Gefühl, dass ich wieder leistungsfähiger bin und wacher. Ich habe einfach das Gefühl, dass alles wieder so funktioniert, wie es das soll. Zudem fange ich an abzunehmen, was vorher sehr schwierig war trotz 80km Rad fahren die Woche.

  6. Oliver F. (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin positiv von Purabiotik überrascht!

  7. Mirco (Verifizierter Besitzer)

  8. Nikolaus Engelhardt (Verifizierter Besitzer)

    Bewertung noch zu Früh , nehme erst seit 5 Tagen

  9. Andreas K. (Verifizierter Besitzer)

    Hilft sehr gut bei Verdauungsstörungen. (Zumindest bei mir)

  10. Magdalena L. (Verifizierter Besitzer)

    Erstaunlich! Meine jahrelangen Reizdarmprobleme reduzierten sich sehr schnell und die beruhigende Wirkung ist konstant.

  11. Dominik Decker (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe schon nach ein paar Tagen deutliche Besserungen gespürt. Ausgeglichener, klarer im Kopf, besserer Schlaf… Die Verdauung hat sich auch leicht verbessert, diese benötigt aber noch länger zum regenerieren! Danke für das tolle Produkt. Dominik Decker – Holistischer Gesundheitsberater

  12. Bogdan B. (Verifizierter Besitzer)

    Super Arbeit!!!

  13. Moritz R. (Verifizierter Besitzer)

    Alles perfekt, genau wie beschrieben, super schnelle Lieferung

  14. Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Wirkt schon nach einer Kapsel

  15. Monika (Verifizierter Besitzer)

    Bis jetzt super…

  16. Bruno L. (Verifizierter Besitzer)

    Gut

  17. Marco (Verifizierter Besitzer)

    Zum Ersten mal bestellt,kann ich noch nicht beurteilen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.