(16 Kundenrezensionen)

BIO Purabiotik Wellness

Unser Purabiotik Wellness besteht aus präbiotischem Bio-Topinambur und sechs perfekt aufeinander abgestimmten veganen Milchsäurekulturen, welche über den Darm die Geschmacksrezeptoren, die Stimmungen, sowie das Essverhalten und das Hungergefühl beeinflussen. Diese spezielle Kombination ausgesuchter Bakterienstämme ist daher besonders gut geeignet, um dich z. B. beim Abnehmen unterstützen.

  • Präbiotischer Bio-Topinambur
  • Biozertifiziert (DE-ÖKO-013)
  • Frei von Laktose (100 % vegan)
  • Rein pflanzliche Kapselhülle
  • Frei von Gluten und künstlichen Aromen
  • Kein isolierter Zucker & keine künstlichen Süßungsmittel
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Laborgeprüfte Qualität aller Inhaltsstoffe

93,44 € / 100 g – Produkt enthält 32 g (60 Kapseln)

29,90  inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Produkt enthält: 32 g

Artikelnummer: vita-055 Kategorie:

Beschreibung

Warum Purabiotik „WELLNESS“?:

Übergewicht und Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes Typ 2 gehören zu den ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten. Eine Vielzahl von Studien belegen mittlerweile den engen Zusammenhang unserer Darmflora mit der Entstehung von Übergewicht, Adipositas und anderen Stoffwechselerkrankungen. So ist jüngst herausgefunden worden, dass bei übergewichtigen Personen im Darm ein Ungleichgewicht zwischen 2 mikrobiellen Gruppen – nämlich den Bacteroidetes und Firmicutes – besteht. Überwiegt die Anzahl der Firmicutes, kommt es im Darm zu einer ungewollt hohen Kalorienzufuhr, da diese Gruppe komplexe Kohlenhydrate zusätzlich aufspaltet.

Unsere studienbasierte Zusammensetzung an ausgewählten Milchsäurebakterien und präbiotischem Bio-Topinambur wurde speziell auf die Bedürfnisse unseres Darmes angepasst, um entsprechende Störungen auszugleichen.

Durch die Kombination aus präbiotischem Bio-Topinambur und bestimmten probiotischen Bakterien kommt es ferner zu einer noch besseren Ansiedlung von nützlichen Bakterien im Darm. Präbiotische Ballaststoffe wie Topinambur stimulieren zudem das Wachstum von körpereigenen Laktobazillen und Bifidobakterien im Darm, welche mit zahlreichen positiven gesundheitlichen Eigenschaften in Verbindung gebracht werden.

Statt einer Mischung dutzender Stämme (mit unklaren Wechselwirkungen) haben wir sechs Bakterienstämme ausgewählt, die gezielt auf die Darm-Hirn-Achse wirken und so Geschmacksrezeptoren, Stimmungen, Handlungsimpulse sowie Essverhalten & Appetit regulieren können.

Die aktuelle Studienlage im Überblick zu allen Inhaltsstoffen:

Das probiotische Bakterium Lactobacillus rhamnosus zeigte beispielsweise in einer randomisierten und Placebo kontrollierten Studie ein verbessertes Sättigungsgefühl, vermindertes emotionales Essverhalten und zeigt speziell bei Frauen einen signifikanteren Gewichtsverlust als in der Placebogruppe.

Lactobacillus gasseri konnte ebenfalls in mehreren randomisierten Kontrollstudien zu einem signifikanten Gewichtsverlust sowie der Reduktion des risikoreichen viszeralen Fettgewebes beitragen.

Bifdobacterium lactis konnte gleich in zwei randomisierten Kontrollstudien ebenfalls zu einer deutlichen Abnahme des viszeralen Bauchfettes beitragen, reduzierte das Hungergefühl und dadurch auch die allgemeine Kalorienaufnahme im Vergleich zur Placebogruppe. Diese Ergebnisse konnten sogar in der Vergleichsgruppe ohne die Zugabe eines präbiotischen Zusatzes beobachtet werden, was für eine alleinige Wirkung der probiotischen Bakterien spricht

Lactobacillus plantarum und Bifidobacterium breve konnten ebenfalls zusammen mit anderen probiotischen Bakterien bei übergewichtigen Probanden zu einer Reduktion des Körpergewichtes, des BMI und einem geringeren Hüftumfang beitragen.

Lactobacillus plantarum zeigte zudem in mehreren randomisierten Studien eine allgemeine verbesserte sportliche Ausdauerleistung bei den Teilnehmern, eine Reduktion des Körperfettanteils sowie eine Zunahme an Muskelmasse.

Bifidobacterium longum konnte in mehreren Studien dazu beitragen das Stresslevel der Probanden zu verringern, was bei einer angestrebten Gewichtsreduktion von Vorteil sein kann.

Verzehr und Lagerempfehlung:

Bei Erstanwendung mit 1 Kapsel pro Tag beginnen und innerhalb von 2 Wochen auf eine Tagesmenge von 2 Kapseln steigern. Tagesmenge morgens vor einer Mahlzeit mit viel Flüssigkeit einnehmen.

Gesamtaktivität der Kulturen: 2 x 109 KbE pro Tagesdosis (2 Kapseln).

Bei zeitgleicher Einnahme von Antibiotika 2 Stunden Abstand halten. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Stets dunkel und trocken bei 8-23 °C sowie außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Warnhinweise:

Probiotika bestehen aus lebenden Mikroorganismen. Um eine gesundheitsförderliche Wirkung zu erzeugen werden sie in hoher Dosis benötigt. Für den Körper ungewohnt hohe Dosierungen können unter Umständen Reaktionen auslösen.

In einigen Fällen kann es nach Einnahme von Probiotika zu einer Erstverschlimmerung der Symptome kommen. Das können bekannte Krankheitsanzeichen sein, die sich kurzzeitig verstärken. Es können jedoch auch neue Symptome erstmalig auftreten. Dies ist eine natürliche Reaktion des Körpers und bedeutet, dass der Organismus auf die probiotischen Bakterien reagiert und womöglich bereits eine Umstrukturierung der Darmflora erfolgt.

Nebenwirkungen können z.B. in Form von Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Übelkeit oder Verwirrtheit auftreten.

So können mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Probiotika abgemildert bzw. verhindert werden:

  • Eine ballaststoffreiche Ernährung und viel Flüssigkeit wirken Verstopfungen entgegen.
  • Starte zunächst mit einer niedrigen Dosierung und erhöhe die Dosis langsam.
  • Versuche die Probiotika kurz vor dem Essen oder 2 Stunden danach einzunehmen und beobachte, ob sich deine Symptome verbessern.

Wenn sich die Symptome nach einiger Zeit nicht verbessern oder verschlimmern, dann setze das Präparat bitte ab und konsultiere einen Arzt.

In einzelnen Fällen kann es sein, dass individuelle Faktoren dazu führen, dass bestimmte probiotische Bakterien nicht vertragen werden. In diesen Fällen empfehlen wir eine Darmfloraanalyse und/oder eine andere probiotische Zusammensetzung.

Alle zitierten Studien im Überblick:

Gut microbiota, obesity and diabetes – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26912499/

Metabolic Syndrome, Depression, and Fibromyalgia Syndrome Prevalence in Patients With Irritable Bowel Syndrome: A Case-Control Study – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32502027/

Obesity Alters Gut Microbial Ecology – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/16033867/

Analysis of Gut Microbiota of Obese Individuals With Type 2 Diabetes and Healthy Individuals – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31891582/

Dietary modulation of the human colonic microbiota: introducing the concept of prebiotics – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/7782892/

Bacterial metabolism and health-related effects of galacto-oligosaccharides and other prebiotics – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18215222/

Relationship of prebiotics and food to intestinal microflora – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12420111/

The Microbiota-Gut-Brain Axis in Obesity – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28844808/

The Gut-Brain Axis, the Human Gut Microbiota and Their Integration in the Development of Obesity – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30050464/

Effects of a Diet-Based Weight-Reducing Program With Probiotic Supplementation on Satiety Efficiency, Eating Behaviour Traits, and Psychosocial Behaviours in Obese Individuals – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28294985/

Effect of Lactobacillus Rhamnosus CGMCC1.3724 Supplementation on Weight Loss and Maintenance in Obese Men and Women – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24299712

Lactobacillus Gasseri BNR17 Supplementation Reduces the Visceral Fat Accumulation and Waist Circumference in Obese Adults: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Trial – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29688793/

Effect of Lactobacillus Gasseri SBT2055 in Fermented Milk on Abdominal Adiposity in Adults in a Randomised Controlled Trial – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23614897/

Probiotic With or Without Fiber Controls Body Fat Mass, Associated With Serum Zonulin, in Overweight and Obese Adults-Randomized Controlled Trial – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27810310/

Probiotic or Synbiotic Alters the Gut Microbiota and Metabolism in a Randomised Controlled Trial of Weight Management in Overweight Adults – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30525950/

Effect of Multi-Strain Probiotic (UB0316) in Weight Management in overweight/obese Adults: A 12-week Double Blind, Randomised, Placebo-Controlled Study – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31965834/

Effect of Lactobacillus Plantarum TWK10 on Improving Endurance Performance in Humans – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29962176/

Effect of Lactobacillus plantarum TWK10 on Exercise Physiological Adaptation, Performance, and Body Composition in Healthy Humans – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31752370/

Bifidobacterium Longum 1714™ Strain Modulates Brain Activity of Healthy Volunteers During Social Stress – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30998517/

A Double-Blind, Randomized, Placebo-Controlled Trial of Lactobacillus Helveticus and Bifidobacterium Longum for the Symptoms of Depression – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28068788/

Analyse-Zertifikat

Prüfbericht BIO Purabiotik Wellness

16 Bewertungen für BIO Purabiotik Wellness

  1. Galina (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe schon 5 kg abgenommen in wenigen als zwei Wochen. Mit Kombination von Sport und Ernährung. Ohne dieses Produkt ist es mir nie so leicht gefallen. Ich habe auch kein Heißhunger Attacken mehr. Die Geschichte mit den Darmbakterien habe ich schon vor 6 Jahren verfolgt und die bisherigen Kulturen hatten kein Effekt bei mir. Danke Patrick, ich sehe jedes deiner Videos.

  2. Julia (Verifizierter Besitzer)

    Ich nehme die Purabiotik Wellness jetzt seit 6 Tagen und bemerke, dass ich nach den Mahlzeiten ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl habe und dadurch weniger esse. Auch das “Bauchgefühl” ist besser. Gewichtsverlust ist aber noch nicht zu verzeichnen. Eine Erstverschlimmerung verspürte ich nicht. …Fühlt sich gut an.

  3. Angelika Q. (Verifizierter Besitzer)

    Nehme sie erst ca. 10 Tage und stelle schon Veränderung an meiner Darmtätigkeit fest. Geruch und Konsistenz verändern sich. Mehr, wenn ich sie längere Zeit eingenommen habe.

  4. Aysun K. (Verifizierter Besitzer)

    Danke! Ich bin sehr zufrieden und freu mich, weitere Produkte zu bestellen!! Ich bin der Meinung, dass es solche gute Produkte nirgendwo anders gibt. Echte Inhaltsstoffe und qualitativ hochwertig! Meine Erwartung wurde übertroffen- ich kann es jedem weiterempfehlen.

  5. Christina Foettinger

    Mein Darm und Bauch fühlt sich bereits nach ein paar Tagen viel leichter, reiner und geordneter an! Stuhlgang wird regelmäßiger, öfter und die Konsistenz gefällt mir besser :)) Werde gespannt weiter beobachten und berichten. Danke Juliana für dein Wissen und natürlich Patrick und all seinen fleißigen Mirarbeitern <3<3<3

  6. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe bereits 2 KG abgenommen

  7. Kerstin (Verifizierter Besitzer)

    Ich nehme die Kapseln jetzt seit 5 Tagen und stelle ein zunehmend angenehmes Bauchgefühl fest.

  8. Maximilian Eberl (Verifizierter Besitzer)

    superkalifragilistischexpiallegorisch

    Hochgeladene(s) Bild(er):

    Bild #1 von Maximilian Eberl
  9. Pascal Runte (Verifizierter Besitzer)

    kann bis jetzt noch nicht wirklich etwas feststellen

  10. Janet R. (Shopbetreiber)

    Wirkt super

  11. Cindy (Verifizierter Besitzer)

    Kann noch nicht viel zu diesem Produkt sagen, benutzt mein Sohn um seine Darmflora wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Auf jeden Fall gut verträglich.

  12. Antonio C. (Verifizierter Besitzer)

    Gut verpackt angekommen, für die Wirkung muss ich noch abwarten, bin aber zuversichtlich.

  13. Fröhlich B. (Verifizierter Besitzer)

    Ich weiss leider nicht, über welchen Zeitraum man sie nehmen sollte, und ob 60 Stk schon genügen.

  14. Tanja M. (Verifizierter Besitzer)

    Kann leider noch nicht einen richtigen Bericht geben.. Nehme erst seit ca 2 Wochen.. Aber merke langsam eine sehr positive Änderung.. Habe schon einige Produkte von hier gehabt und bin begeistert 🙂

  15. Andrea St. (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gute Wirkung auf Stuhlgang-Normalisierung. Ich nehme an, das
    eine Lagzeiteinnahme bzw. Dauersupplementierung sinnvoll ist. Ab wann (Monate) ist mit Erfolg der Gewichtsreduktion bei gleichzeitig vernünftiger Ernährung zu rechnen? Gibt es diesbezüglich Erfahrungen?

  16. Uwe (Verifizierter Besitzer)

    Alles gut👍🏽

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.